Entdecken wir Pforzheim neu!

Urbanes Lebensgefühl zwischen Schloßberg und Enzufer

Im Herzen unserer Stadt entsteht ein Quartier, das mit attraktiver Architektur überzeugt. Das mit überraschenden Sichtachsen neue Eindrücke ermöglicht. Ein Quartier zum Leben, Arbeiten und Wohnen. Zum Entdecken, Einkaufen und Genießen. Diese Vielfalt macht den Charakter der Schlossberghöfe aus.

Mit ihrem Mix aus kleinem und großem Einzelhandel, Gastronomie, Kitas, urbanem Wohnraum, Büros und schön gestalteten Freiräumen werden die Schlossberghöfe unserer Innenstadt ein Plus an Lebensqualität hinzufügen – auch für kommende Generationen. Ein Stück neue Stadt, das Impulse für das gesamte Zentrum setzen wird. Und über allem: Der Schloßberg mit der Schloßkirche St. Michael. Ein Wahrzeichen, das nun endlich wieder eine Verbindung mit unserer Innenstadt eingeht.

Mehr Stadt in der Stadt

Rund um vier moderne Gebäude, von denen zwei ihre Innenhöfe für alle öffnen werden, wird sich ein lebendiges Quartier entwickeln, das sich harmonisch in seine Umgebung einfügt. Die stimmige Architektur lässt zusammen mit grünen Inseln einladende Plätze und Räume entstehen: Für eine Stadt, in die Bewohner und Besucher gleichermaßen gerne kommen – und bleiben.

„Als bauender Entwickler und entwickelnder Bauunternehmer fühlen wir uns für die gelungene Realisierung unserer Projekte immer verantwortlich. Besonders freuen wir uns und sind stolz, dass wir das sehr überzeugende städtebauliche Konzept Schlossberghöfe in den nächsten Jahren für die Stadt Pforzheim und ihre Bewohner umsetzen dürfen.“

Albert und Wim Ten Brinke

Ein Quartier für alle

Mit den Schlossberghöfen entwickeln wir die Innenstadt weiter. Dabei legen wir viel Wert darauf, dass sämtliche Konzepte sowohl der Identität unserer Stadt entsprechen, als auch den Anforderungen, die ihre Bewohner an sie stellen:

  • Wohnen im Herzen der Stadt
  • Vielfältiges Angebot an Einzelhandel und Gastronomie
  • Angebote zur Kinderbetreuung
  • Neues Technisches Rathaus mit dem Infopunkt „Bauen“
  • Plattform für unterschiedliche kulturelle Projekte

Die Schlossberghöfe setzen
Pforzheim neu in Szene

Das große Ganze im Blick – wichtige Zahlen und Fakten

  • Gesamtes Projektareal: ca. 30.000 m²
  • Gebäude Grundfläche: ca. 9.500 m²
  • Freiflächen und Straßen: ca. 14.500 m²
  • 4 Baukörper im Rathaushof und nördlich der Fußgängerzone
  • Ca. 140 Wohnungen, 2 Kitas, Supermärkte und sonstiger Einzelhandel, Gastronomie, Kulturraum, Technisches Rathaus mit Infopunkt Bauen, 2 Tiefgaragen
  • Baustart: Januar 2022 mit Baufeld 1 (Neues Technisches Rathaus mit Infopunkt Bauen, Gastronomie, Einzelhandel, Kulturraum, Kita)
  • Fertigstellung: geplant Ende 2026

„Unsere neuen Schlossberghöfe werden Impulse für die gesamte Innenstadt setzen. Ich bin mir sicher: Sie werden zu einem Wohlfühlort für alle Pforzheimerinnen und Pforzheimer sowie für die Gäste unserer Stadt werden. Das Konzept ist darauf ausgerichtet, das Zentrum Pforzheims weiter zu stärken und fit für die Anforderungen einer modernen Stadtgesellschaft zu machen.“

Peter Boch, Oberbürgermeister der Stadt Pforzheim

Die aktuellsten Neuigkeiten

Bagger beginnen mit Erdaushub

Bagger beginnen mit Erdaushub

50.000 Tonnen Erde werden für neues Technisches Rathaus ausgebaggert. Am Montag, 04.04.2022 haben auf der Baustelle...

Alle
News

Die neueste
Veranstaltung

Fest zur Grundsteinlegung | Beats in der Baustelle

Termin: 30.09.2022, 16 Uhr

Mit dem Bau der Schlossberghöfe wird in Pforzheim derzeit ein wegweisendes Stadtentwicklungsprojekt umgesetzt. Mit der Fertigstellung der Bodenplatte des neuen Technischen Rathauses möchte die Stadt Pforzheim gemeinsam mit allen interessierten Bürgern*innen die offizielle Grundsteinlegung feiern. Mit der Grundsteinlegung ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu einem attraktiven Innenstadt-Quartier zum Wohnen, Arbeiten und Leben erreicht.

Am Freitag, den 30. September lädt die Stadt Pforzheim gemeinsam mit dem Investor TenBrinke zur offiziellen Grundsteinlegung „Schlossberghöfe“ im Bereich des Baufeldes 1 (ehemals Rathausparkpatz) ein.

Los geht es um 16 Uhr mit dem offiziellen Festakt zur Grundsteinlegung mit unserem Oberbürgermeister Peter Boch und Wim Ten Brinke (Geschäftsführer Ten Brinke Group B.V.). Mit dem Füllen einer Zeitkapsel wird das besondere Ereignis für die Nachwelt festgehalten.

Beim anschließenden After-Work „Beats in der Baustelle“ mit dem Lokal-Hero „DJ Maikl“ stehen der Austausch und das gemütlich Zusammensein bei guter Musik im Vordergrund. Kulinarische Leckereien bieten lokale Food-Trucks. Wer Interesse hat kann sich zu einer der spannenden Baustellenführungen anmelden und erhält einen exklusiven Einblick in das Bauprojekt.

Beats in der Baustelle | Grundsteinlegung Schlossberghöfe
30. September 2022 am Baufeld 1 (ehemals Rathausparkplatz)
16 Uhr Offizielle Grundsteinlegung „Schlossberghöfe“
17 Uhr After-Work „Beats in der Baustelle“ mit DJ Maikl
Baustellenführungen & Regionalen Foodtrucks

Secured By miniOrange